15,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Verbindlich, leise, respektvoll – Hunde führen über feine Körpersprache.
  • Der Nachfolgeband zu „Hunde erziehen mit der 5er-Basis“.

Mit seinem Konzept der „5er-Basis“ hat Kai Hartmann vielen Hundebesitzern zu einem entspannten und freudigen Umgang mit ihrem Vierbeiner verholfen. Nun führt er gemeinsam mit Nancy Wendler Mensch und Hund auf ein noch harmonischeres Niveau. „Das feine Führen“ stellt die Körpersprache des Menschen in den Mittelpunkt, denn Körpersprache ist die Hauptkommunikationsquelle des Hundes. Der Halter lernt erfolgreiche Strategien, die er sofort im Alltag umsetzen kann: Stopp und Einladung, Stehen, Blick, Raum nehmen – Raum geben und die Zeigegesten. Es werden eindeutige Signale vermittelt, durch die der Hund besser verstehen und umsetzen kann, was sein Mensch von ihm möchte. So lassen sich viele Konflikte auflösen oder werden gar nicht erst entstehen.

  • 214x172x13mm (LxBxH)
  • 1. Auflage 2022
  • Umschlag/Ausstattung: 149 Farbfotos
  • Seiten: 136
  • EAN: 9783440173404
  • Art.-Nr.: 17340

Über die Autoren

Hartmann, Kai

Kai Hartmann sieht sich nicht als Hundetrainer, vielmehr möchte er ein Vermittler sein, damit Mensch und Hund sich verstehen. Als Experte für soziales Lernen bei Menschen und Hunden ist er der Meinung, dass Hunde keine langwierigen Lernprozesse benötigen, sondern einen Menschen als Vertrauensper...

Mehr zur Person

Wendler, Nancy

Nancy Wendler bringt ihre Stärken als Lehrerin und Hundetrainerin mit ein. Im Team mit Kai Hartmann ist sie die Expertin für Welpen und Junghunde. Neben ihrer großen empathischen Stärke war sie auch die wesentliche Kraft bei der didaktischen Mitentwicklung der 5er-Basis. Als Stärkenentfesslerin i...

Mehr zur Person

Bewertungen (2)

Daniela Fiedler

02.06.2022

Authentisch, Klug, absolut Lesenswert

Buchrezension: „Hunde erziehen – mit der 5er Basis“- und „Das Feine Führen“ von
Kai Hartmann
Kai Hartmann und Nancy Wendler – Autoren, die mir bislang nicht bekannt waren, haben in Ihren beiden Büchern etwas ganz Tolles geschaffen. Sie holen den Hundehalter vorrangig ins Boot und machen ihm seine Verantwotung bewusst, was leider heute in manch Mensch-Hund-Haushalten nicht selbstverständlich ist.
„Was ist Deine Motivation? Warum hast Du einen Hund in Dein Leben geholt? (Seite 8)
„Weniger quatschen, mehr machen, sollte die Devise sein.“ Seite 19)
Hier wird gleich am Anfang des Buches klar um wen es hier eigentlich geht. Nämlich um Herrchen und Frauchen und erst danach um den Hund. Leicht zu lesen und sympathisch erklärt reduziert Kai Hartmann den „Trainingsdschungel“ auf 5 Basispunkte.
Diese sind Ansprache, Stehen, Gehen, Distanz und Ruhe und Abbruch. Diese werden dem Leser verständlich erklärt und mit schönen klaren Bildern unterlegt, sodass jeder Halter sehr gut die einzelnen Übungen nachvollziehen und nachmachen kann. Wer über den Zeitplan der Übungsintervallen unsicher ist, ob man in der kurzen Zeit schon Erfolge erzielen kann, dem sei gesagt: „Ja, das geht!“ Hier ist den Autoren wirklich ein toller Realitätsbezug gelungen.
Ist man erst einmal bereit, das was man liest zu verinnerlichen, sich selbst zu reflektieren und zu verändern und bereit die vorgegebenen Handlungsschritte auch umzusetzen, der wird mit einem Hund belohnt, der sich stets am Menschen orientiert und es entsteht eine starke Bindung zwischen Mensch und Hund. Dann läuft ein harmonisches Zusammenleben auch ohne „Sitz! Platz“ und Fuß!“.
Ein Ratgeber, den man nicht so weit hinten ins Regal stellen sollte, sondern immer mal wieder rausholt und nachschlägt um sich selbst wieder auf den richtigen Weg zu bringen.
Das „Feine Führen“ ist jüngst erschienen und auch wenn sich einige kleine wenige Dinge aus dem ersten buch „Hunde erziehen mit der 5er Basis“ wiederholen, ein weiteres Werk der Autoren Kai Hartmann und Nancy Wendler und greift das Thema Körpersprache des Menschen erneut auf interessante Weise auf.
Für mich war dies das Überraschungs-Buch des 1. Halbjahres und mit vielen AHA-Effekten holt es mich da ab, wo mir die Arbeit mit meinen Hunden am meisten Spass mache. Leise, respektvoll und harmonisch. Kommunikation mit dem Hund auf verständliche und verbindliche Art und Weise.
„Alles geht von innen nach außen. Das ist deine einzige Chance authentisch zu sein. Und genau das ist der Erfolg beim feinen Führen.“ (Seite 15)
Das Buch verfügt über tolle Kernaussagen wie „Führung braucht Vertrauen.“ (S.19) oder „Grenzen schaffen Freiraum“ (S.20). Es geht um Grenzen setzen. Das, was viele Hundehalter in der heutigen Zeit so sehr zu vermeiden versuchen, da Grenzen setzen und Führung Begriffe sind, die in unseren Köpfen oftmals negativ behaftet sind und uns etwas Schlechtes und Strafendes suggerieren.
„Womit Grenzen nichts zu tun haben, ist Strafe, Unterdrückung, Schmerzen oder Gewalt.“ (S. 20)
Doch wir tun einem freientfalteten Hund, der sich in der Welt nicht zurecht findet, keinen Gefallen, eher das Gegenteil ist der Fall. In diesem Buch wird dem Leser sehr schnell seine eigene Verantwortung und Handlungsfähigkeit bewusst und von den Autoren sehr sympathisch vermittelt.
„Es wird im sozialen Bereich zu viel versucht, trainiert, probiert und zu wenig erzogen. Das produziert schnell völlig enthemmte Hunden.“ (S. 78)
Doch es geht auch um Nähe zum Hund, und um das richtige Loben. So ist das Buch nichtzuletzt nicht nur ein fundierter Ratgeber, sondern erreicht uns auch im Herzen und erinnert uns daran, uns unserer Verantwortung als Hundeführer bewusst zu werden und unseren Hunden ein verlässlicher Sozialpartner zu sein, in dessen Nähe er sich gern aufenthält.
„Wenn du deine Nähe zu einem Ort machst, wo sich dein Hund wohl und sicher fühlt, dann wird er dir nicht mehr von der Seite weichen.“ (S. 42)

Mein Fazit: „Das Feine Führen“ hat mir ein kleines bisschen besser gefallen. Man merkt wie sich hier auch der Autor in den 2 Jahren, die zwischen den Büchern liegen, noch weiterentwickelt hat. Es ist ein Plädoyer für Erziehung und Führen eines Hundes, was leider viele Hundebesitzer im Wahn von Hundeschulen, Agility, Man-Trailing und Co vergessen. Wer eine wirklich tiefe und ehrliche Beziehung mit seinem Hund möchte, der sollte die Bücher von Kai Hartmann unbedingt einmal lesen.
Die Bücher sind beim Kosmos-Verlag , der mir freundlicherweise ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellte hat, zu beziehen.


Buchrezension: „Hunde erziehen – mit der 5er Basis“- und „Das Feine Führen“ von
Kai Hartmann
Kai Hartmann und Nancy Wendler – Autoren, die mir bislang nicht...

Ina

29.05.2022

Tolles Buch, praktische Anleitungen

Ein sehr gelungenes Buch welches nicht zu trocken daherkommt.
Besonders gut haben mir die Anleitungen der körpersprachlichen Übungen gefallen.
Für alle die auf diesem Gebiet "neu" unterwegs sind überaus hilfreich. Auch ich konnte einiges neues lernen und sofort umsetzen.

Ein sehr gelungenes Buch welches nicht zu trocken daherkommt.
Besonders gut haben mir die Anleitungen der körpersprachlichen Übungen gefallen.
Für alle die auf...

Video

JAN
Auf der Schweißfährte

Auf der Schweißfährte

Auf der Schweißfährte

Die Schweißarbeit zählt zu den anspruchsvollsten Aufgaben eines Jagdhundes....

 

Detail
APR
Arthrose beim Hund

Arthrose beim Hund

Arthrose beim Hund

Jeder fünfte Hund leidet an Arthrose – bei älteren Hunden sogar jeder dritte....

 

Detail
APR
Die 10 Kompetenzen für Hunde

Die 10 Kompetenzen für Hunde

Die 10 Kompetenzen für Hunde

Kluge Hunde sind glückliche, alltagstaugliche und gern gesehene Begleiter....

 

Detail
MÄR
Veggie Feeding

Veggie Feeding

Veggie Feeding

Die Mär vom Fleischfresser Hund ist längst widerlegt. Unsere Hunde sind...

 

Detail
APR
Moderne Welpenerziehung

Moderne Welpenerziehung

Moderne Welpenerziehung

Die gängige Welpenerziehung mit Fokus auf Kommandos wie "Sitz", "Platz" und...

 

Detail
APR
Verhaltensphysiologie & -medizin

Verhaltensphysiologie & -medizin

Verhaltensphysiologie & -medizin

Viele Hundehalter und -trainer fragen sich, was im Innern eines Hundes...

 

Detail
NEU
Exklusives Booklet zu "Wenn Hunde uns vertrauen"

Exklusives Booklet zu "Wenn...

Exklusives Booklet zu "Wenn Hunde uns...

Das exklusive Booklet zum Buch "Wenn Hunde uns vertrauen".

 

Detail
DEZ
Hunde lesen lernen

Hunde lesen lernen

Hunde lesen lernen

Was Hundehalter schon immer über das Verhalten ihres Hundes wissen wollten...

 

Detail
Martin Rütters Hundewimmelbuch

Martin Rütters Hundewimmelbuch

Martin Rütters Hundewimmelbuch

Das erste Kinderbuch vom Hundeprofi Martin Rütter – mit witzig-skurrilen...

 

Detail
Physiotherapie für den Hund

Physiotherapie für den Hund

Physiotherapie für den Hund

Besonders für Hundesenioren, Handicap-Hunde und Hundesportler ist...

 

Detail
Raketenstart-Rückruf

Raketenstart-Rückruf

Raketenstart-Rückruf

Der Rückruf ist das wichtigste Signal im Zusammenleben mit unseren Hunden....

 

Detail
Mensch & Hund

Mensch & Hund

Mensch & Hund

José Arce möchte Menschen ermutigen, bei der Hundeerziehung wieder auf ihr...

 

Detail
Gerüche erkennen und anzeigen

Gerüche erkennen und anzeigen

Gerüche erkennen und anzeigen

Nasenarbeit ist eine tolle und artgerechte Form der Beschäftigung für jeden...

 

Detail
Angst bei Hunden - mit Martin Rütter

Angst bei Hunden - mit Martin Rütter

Angst bei Hunden - mit Martin Rütter

Zusammen mit Co-Autorin Andrea Buisman erklärt der Hundeprofi, wie man die...

 

Detail
Hunde beschäftigen mit Martin Rütter

Hunde beschäftigen mit Martin Rütter

Hunde beschäftigen mit Martin Rütter

In Martin Rütters neuem Buch ist für jede Rasse und jeden Charakter etwas...

 

Detail
Sprachkurs Hund mit Martin Rütter

Sprachkurs Hund mit Martin Rütter

Sprachkurs Hund mit Martin Rütter

Mit dem Sprachkurs Hund kann man Hundeverhalten Schritt für Schritt...

 

Detail
Wenn Hunde uns vertrauen plus exklusives Booklet

Wenn Hunde uns vertrauen plus...

Wenn Hunde uns vertrauen plus exklusives Booklet

Das exklusive Package aus Buch, Booklet plus Filmmaterial über die...

 

Detail
Raumdenken® in der Hundeerziehung

Raumdenken® in der Hundeerziehung

Raumdenken® in der Hundeerziehung

Ursula Löckenhoff hat mit ihrem Konzept des Raumdenkens Tausende Hundehalter...

 

Detail
MÄR
Vom Welpen zum Jagdhelfer

Vom Welpen zum Jagdhelfer

Vom Welpen zum Jagdhelfer

Jagdhundeausbildung Schritt für Schritt – so funktioniert sie wirklich! Das...

 

Detail
Was braucht mein Hund?

Was braucht mein Hund?

Was braucht mein Hund?

Kompakt, einfach und wissenschaftlich zuverlässig beantwortet dieses Buch...

 

Detail